Merianschule-Wiesloch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kernzeitbetreuung

Kernzeitbetreuung

Drucken

Allgemeine Info

Aussenbank_2Das Land Baden-Württemberg hat mit dem Schuljahr 2000/2001 die „verlässliche Grundschule“ eingeführt. In diesem Rahmen deckt der Schulunterricht die Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr ab. Die Stadt Wiesloch hat ergänzend an allen Wieslocher Grundschulen ein erweitertes Betreuungsangebot eingerichtet. Die Kinder werden in Gruppen vor und nach dem Unterricht pädagogisch betreut. Die Betreuung ist ein inhaltlich und zeitlich kontinuierliches Angebot, besonders für berufstätige bzw. alleinerziehende Eltern. Sie erfüllt einen sozialpädagogischen Auftrag, welcher die Erziehung des Kindes in der Familie ergänzt und die Schule unterstützt. Der Grundstein der erfolgreichen Betreuungskonzeption ist die Kooperation zwischen den Betreuerinnen, der Schule und den Eltern.

Betreuungsinhalt

Kerzeit_4Die Betreuung stellt für die Kinder einen Lebensraum dar, in dem sie Verlässlichkeit und Offenheit erfahren. Sie finden Gleichaltrige, die sie zur Persönlichkeitsentwicklung benötigen, werden bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt und sie können ihre Freizeit gemeinsam mit den Betreuerinnen bestimmen und kreativ gestalten. Zum Beispiel werden bei der flexiblen Nachmittagsbetreuung in gezielten Spielangeboten besonders Integration und Sozialverhalten, Gruppenverhalten und die motorischen Fähigkeiten gefördert. Ob Sportplatz oder Halle, ob Spielplatz oder große Wiese, ob Hausaufgaben oder Spiel, Spaß, Basteln und Werken. Die Möglichkeiten in der und um die Maria-Sibylla-Merian-Grundschule sind fast unbegrenzt. Wir bieten einen verlässlichen pädagogischen Rahmen mit klaren Strukturen. So gelingt das Zusammenleben in der großen Gruppe und den unterschiedlichen Kulturen und Interessen. Die Betreuerinnen unterstützen, begleiten und motivieren die Kinder im Anschluss an einen anstrengenden Schultag.

Betreuungsort

Die Kernzeitbetreuung und die flexible Nachmittagsbetreuung finden in separaten Räumen der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule statt. Träger der Einrichtung ist die Stadt Wiesloch.

Betreuungszeiten - Halbtag

Die Betreuung ist an allen Schultagen vor dem Unterricht von 7.00 Uhr bis 8.45 Uhr und nach dem Unterricht von 12.25 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Es werden verschiedene Modelle/Betreuungszeiten angeboten, die pro Wochentag individuell gewählt werden können:

  • 7.00 Uhr bis 8.45 Uhr
  • 12.25 Uhr bis 14.00 Uhr
  • 12.25 Uhr bis 15.00 Uhr
  • 12.25 Uhr bis 16.30 Uhr

Mittagstisch

Es wird ein Mittagstisch angeboten. Die Preise entnehmen Sie bitte den allgemeinen Richtlinien.

Kerzeit_1Kernzeit_11

Betreuungsteam

Teamleitung-Betreuung:

  • Frau Dorothy Rüther
  • Frau Michaela Esterajher

Dorothy KernzeitMichaela Kernzeit

Tagesablauf

Die Kinder kommen - je nach Schulschluss - zu unterschiedlichen Zeiten in die Betreuung. Dort steht als erstes das Mittagessen auf dem Programm. Anschließend ist Zeit für Freispiel im Außen- und Innenbereich. Zwischen 14 Uhr und 15 Uhr ist der Schwerpunkt, dass die Kinder ihre Hausaufgaben fertigstellen. Zwischen 15 Uhr und 16:30 Uhr gibt es häufig Bastel- und Kreativangebote, an denen die Kinder teilnehmen dürfen. Freispiel ist jederzeit möglich.

Kerzeit_7Kerzeit_9

Kontakt

Die Teamleitung steht Ihnen unter der Telefonnummer 06222 / 929714 zur Verfügung. Die gesamten "Richtlinien und Preise" der Stadt Wiesloch, den Aufnahmeantrag und die Ansprechpartnerin bei der Stadt finden Sie auf der Internetseite der Stadt Wiesloch.