Merianschule-Wiesloch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen bei der Merianschule Wiesloch

Zirkus-Projekt 2019

E-Mail Drucken

Fulminanter Abschluss der vierten Klassen in der Merianschule und Zertifizierung als Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

Auch dieses Schuljahr konnten die Klassen 4a, 4b und 4c ihre Grundschulzeit mit einer spannenden und ereignisreichen Zirkuswoche ausklingen lassen. Alle Schüler und auch Lehrer waren mit Begeisterung und viel Ehrgeiz dabei, denn endlich ging es einmal nicht nur um Lesen, Schreiben, Rechnen. Unter der Leitung eines Teams des Kinder- und Jugendzirkus „Paletti“ aus Mannheim hatten sich die Klassenlehrer der vierten Klassen unterschiedliche Angebote überlegt.

Nach dem ersten Kennenlernen und Ausprobieren der einzelnen Angebote, durfte sich jeder Schüler am Ende des ersten Tages für zwei Zirkusnummern entscheiden. Das fiel den wenigsten leicht, denn Akrobatik, Seiltanz, Fakir, Kugellaufen, Rola Bola, Jonglage, Diabolo, Leiterakrobatik… die Auswahl war groß und vielfältig. In den darauffolgenden Tagen sah man in der Sporthalle, auf dem Bolzplatz und in Klassenräumen übende, konzentrierte und kreative Schüler. Mit viel Einsatz und Fleiß wurden einzelne Elemente ausprobiert und gefestigt, damit sie anschließend zu einer manegereifen Zirkusnummer werden konnten.

Am großen Tag der Aufführung war bei allen schon am frühen Morgen die Aufregung groß. Wird denn heute alles so klappen, wie geplant? Was mache ich, wenn ich nicht weiter weiß? Gefällt den Eltern die Aufführung? Zum Glück war noch etwas Zeit für den Feinschliff und die gelungene Generalprobe im Zirkuszelt vor Schülern und Kollegium der Schule gaben Sicherheit.

Endlich war es dann soweit – die große Aufführung des Zirkus „Quattro finito“ stand vor der Tür. In der Manege konnten mitreißende Nummern bestaunt werden und alle Artisten wurden mit tobendem Applaus belohnt. Während des großen Finales, bei dem am Ende alle Schüler der vierten Klassen in der Manege versammelt waren, mischten sich dann die Gefühle des Stolzes und der Erleichterung ein wenig mit Wehmut und Traurigkeit. Allen wurde klar, dass die gemeinsame Woche endgültig den Abschluss der Grundschulzeit einläutet.

Im Anschluss fand die gemeinsame Abschlussfeier statt. Mit der Unterstützung tatkräftiger Eltern wurde das Zirkuszelt abgebaut, sodass der Schulhof zum gemütlichen Beisammensein genutzt werden konnten. An schön dekorierten Tischen saßen Schüler, Eltern und Lehrer zusammen und konnten die vergangenen Jahre gemeinsam Revue passieren lassen.

Die Zirkuswoche wird Schülern und Lehrern als arbeitsreiche, aber unglaublich bereichernde Zeit in Erinnerung bleiben!

Im Rahmen der Zirkusaufführung wurde der Schule die Zertifizierungsurkunde zur Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt überreicht. Frau Herden vom Regionalteam Sport des SSMA überreichte diese mit einer kleinen Ausführung über die zahlreichen innovativen Bewegungsbausteine in der Merianschule und wünschte den Kindern weiterhin so viel Spaß an der Bewegung. Die Stiftung Sport förderte die Auszeichnung mit 400€ für bewegte Zwecke und Frau Kreis von der AOK überreichte eine Spielebox für die Pausen.

 

Materialliste für die 1. Klassen

E-Mail Drucken

alt

 

Erstklasselternbrief

E-Mail Drucken

 

Brief zum Schuljahresende 18/19

E-Mail Drucken

alt

 

Känguru Wettbewerb 2019

E-Mail Drucken

alt

 

Neues vom Schulgarten, Teil 3

E-Mail Drucken

alt

 

Schulfest 20 Jahre Merianschule

E-Mail Drucken

alt

 

Grundschulcup geht zur Merianschule!

E-Mail Drucken

Am Mittwoch, den 10. April, fand wieder einmal der Wieslocher Grundschulcup statt.
4 Mannschaften (Merianschule Wiesloch, Schillerschule Wiesloch, Pestalozzi Schule Baiertal und die GS Schatthausen) kämpften um den begehrten Pokal in einer Hin- und Rückrunde.

Die Merianschule gewann schließlich den Pokal ungeschlagen.

Es waren sehr spannende und überaus faire Spiele zu bewundern.

alt

 

Neues vom Schulgarten Teil 2

E-Mail Drucken

altalt

altalt

 

Neues vom Schulgarten Teil 1

E-Mail Drucken

altalt

alt

 

Känguru der Mathematik am 21.03.2019

E-Mail Drucken

Zum 25. Mal findet im März 2019 der internationale Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ statt.
Unsere Dritt- und Viertklässler sind schon seit 2007 mit dabei und knobeln mit großer Begeisterung und sehr guten Ergebnissen.

Auch in diesem Jubiläumsjahr dürfen sie wieder teilnehmen.

Weitere Infos unter: www.mathe-kaenguru.de

Dort findet man auch Aufgaben der letzten Jahre.

Der Wettbewerb finanziert sich selbst. Die gesamten Kosten für Vorbereitung,
Organisation/Auswertung und Preise werden durch ein von jedem Teilnehmer zu entrichtendes Startgeld von 2,00 Euro getragen.

Die Auswertung erfolgt an der Humboldt-Universität in Berlin.

Anmeldung bis spätestens Donnerstag,13.02.2019 bei der Klassenlehrerin

 

Einladung Elternabend

E-Mail Drucken

alt

 

Ein großer Tag für unsere neuen Erstklässler

E-Mail Drucken

Am vergangenen Samstag fand in der Dreifaltigkeitskirche ein stimmungsvoller Einschulungsgottesdienst für die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Merianschule statt.

Danach sah man viele Kinder mit bunten Schultüten und mit ihren Familien in Richtung Merianschule ziehen. Dort wurden sie schon von den Zweitklässlern mit ihren Lehrerinnen erwartet.
Sie hatten ein kleines Theaterstück mit Gesang vorbereitet, das von vielen verschiedenen Tierkindern handelte, die sich auch auf den Weg zu ihrer ersten Schulstunde machten.
Jedes Tierkind berichtete von seiner besonderen Stärke, seiner Vorfreude, eines aber auch von einem „Grummeln im Bauch“.

Anschließend begrüßten Frau Starke und Frau Schremser-Magens die Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Merianschule. Frau Starke bemerkte, dass es wohl vielen Kindern so erging wie den Tieren im Theaterstück:
Zur Freude mischte sich bei manchen Kindern sicherlich auch ein „Grummeln im Bauch“. Aber die große, bunte Vielfalt, die die neuen Erstklässler mitbringen, sei eine echte Bereicherung für unsere Schule.

Nach guten Wünschen der Schulleitung zogen die Panda-, Löwen- und Tigerkinder mit ihren Lehrerinnen zu der ersten Schulstunde in ihr Klassenzimmer.
Während dieser Zeit konnten sich die Eltern und Gäste im Einschulungs-Café in der Mensa am Kuchenbuffet, das die Eltern der Zweitklässler mit dem Förderverein mit viel Engagement vorbereitet hatten, stärken.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und an die zweiten Klassen, die zu einer wunderschönen Einschulungsfeier für die Erstklässlerinnen und Erstklässler beigetragen haben!

 

Bauarbeiten beginnen!

E-Mail Drucken

alt

 

Mit einem Eis ab in die Sommerferien

E-Mail Drucken

merianschule wiesloch eis fuer alle eiscafe veneziamerianschule wiesloch foerderverein eis fuer alle2

Eis für Alle 

Wie jedes Jahr begrüßten die Kinder Marcelo vom Wieslocher Eiscafe Venezia mit großem Hallo. Als sLOGO_unterstuetzt_vom_FV_1ie am Dienstag vom Gottesdienst zur Schule zurückkamen, stand vor der Schule schon der Eiswagen für sie bereit. Jedes Kind konnte unter verschiedenen leckeren Sorten frei wählen. Ob in der Waffel oder im Becher, Marcelo und seine Helfer vom Förderverein der Merianschule verteilten so lange, bis alle Kinder und Lehrer ein leckeres Eis in Händen hielten. Das Wetter spielte auch mit und so waren sich alle einig: Diese Aktion vom Förderverein war wieder spitze. Jetzt können die Sommerferien kommen!

Herzlichen Dank an den Förderverein und an alle Helfer, die die Aktion auch in diesem Jahr wieder möglich gemacht haben.